Ausstellung

Veröffentlichungen

Bücher zu Ausstellungen und sonstiger Print

Texte führen bei aller Wissenschaftlichkeit auch ein Eigenleben. Bei der Entstehung eines Textes habe ich, außer dem Auftraggeber, unterschiedliche Leser vor Augen. Ein Buch zur Ausstellung richtet sich an Museumsbesucher und bietet Hintergrundwissen. Ein Materialienband richtet sich an geschichts- und kulturwissenschaftlich interessierte Leser. Vorarbeiten, Erfahrungen und Ergebnisse eines Projekts werden dokumentiert und wissenschaftliche Zusammenhänge deutlicher herausgearbeitet.

Kürzere Artikel werden beispielsweise in einer Museumszeitung abgedruckt. Oft werden in Zeitungsaufrufen Vorträge, Ausstellungen angekündigt, oder es werden potentielle Leihgeber von Exponaten, Mitmacher oder Unterstützer von Projekten gesucht.

Ausstellungstexte gelten zwar nicht als Veröffentlichungen, trotzdem werden gerade diese für ein breites Publikum geschrieben.

Veröffentlichungen Elsbeth Kautz

Veröffentlichungen Elsbeth Kautz

25 Jahre Schulentwicklung in den beiden Landkreisen Grafschaft Hoya und Grafschaft Diepholz in der Zeit von 1950-75. In: Materialien zur Alltagsgeschichte, Hausforschung und Kultur im Landkreis Diepholz und benachbarten Regionen. Band 3 – 2011. Kreismuseum Syke (Hg.): 2015, Seite 31-49.


Als die Musik schon laut und das Rauchen noch in war. Leben, Wohnen, Freizeit in den 70ern zwischen Weser und Hunte. Das Buch zur Ausstellung. Kreismuseum Syke (Hg.) 2009.


Das Schulprojekt Kulturelles Erbe. Jugendliche arbeiten im Kreismuseum Syke. In Mitteilungsblatt. Museumsverband für Niedersachsen und Bremen. Nr. 75. Hannover 2014. S. 105-11.


Der Krieg bricht aus / Heimatfront I - Kriegswirtschaft / Heimatfront II - Durchhalten um jeden Preis / Der Krieg in persönlichen Dokumenten. In: Mangel, Leid und Trauer. Der 1. Weltkrieg (1914 - 1918) seine Vorgeschichte und Folgen in Zeugnissen der Altkreise Grafschaft Hoya und Grafschaft Diepholz. Das Buch zu den Ausstellungen. Kreismuseum Syke (Hg.): 2015. S. 22-61 / S. 64-91 / S. 94-117 / S. 120-137.


Die Nachkriegsjahre 1945-48 in den beiden Altkreisen Grafschaft Hoya und Grafschaft Diepholz. Die Situation der einheimischen Bevölkerung. Dokumente und Materialen zur Sonderausstellung „Die Not vor Augen - Europa im Blick“ (05.07. bis 18.10.2015). In: Materialien zur Alltagsgeschichte, Hausforschung und Kultur im Landkreis Diepholz und benachbarten Regionen. Band 4 – 2018. Kreismuseum Syke (Hg.): 2018.


Diverse kleiner Beiträge in: Die Museumszeitung. Herausgegeben vom Kreismuseum Syke und der Verlagsgruppe Kreiszeitung.


Ernährung im Wandel der Zeit. Pellkartoffeln-Puffer-Pommes. Mit einem Beitrag von Anke Osterloh-Wesemann. Das Buch zur Ausstellung. Kreismuseum Syke (Hg.) 2008.


Jungen und Mädchen – Sachen, Bilder, Erinnerungen. Jungenjahre und Mädchenjahre 1945 bis 1975 in der Region zwischen Weser und Hunte. Zwei Sonderausstellungen im Kreismuseum Syke 2016 und 2017. In: Materialien zur Alltagsgeschichte, Hausforschung und Kultur im Landkreis Diepholz und benachbarten Regionen. Band 4 – 2018. Kreismuseum Syke (Hg.): 2018.


Kalthäuser. Gemeinschaftsgefrieranlagen in der Region zwischen Weser und Hunte. In: Materialien zur Alltagsgeschichte, Hausforschung und Kultur im Landkreis Diepholz und benachbarten Regionen. Band 2 – 2011. Kreismuseum Syke (Hg.): 2011, Seite 75-140.


Pellkartoffel, Puffer, Pommes - Ernährung im Wandel der Zeit. In: Zwischen Hunte und Weser. Mitteilungsblatt des Kreisheimatbundes Diepholz e.V. Heft 56/April 2008, S. 4-5 (Ausstellungsbericht).


Von Radiopionieren, Rundfunk und Medienkompetenz. Die Sammlung Grigat. Zur Geschichte von Radio und Fernsehen im Weser-Aller-Raum. Das Buch zur Ausstellung. Kreismuseum Syke (Hg.) 2010.


Von Radiopionieren, Rundfunk und Medienkompetenz. Die Sammlung Grigat. Zur Geschichte von Radio und Fernsehen im Weser-Aller-Raum. In: Zwischen Hunte und Weser. Mitteilungsblatt des Kreisheimatbundes Diepholz e.V. Heft 60 / Mai 2010, S. 6-7.


Wann ist der Mensch tot? oder Die Folgen des "Erlanger Falls". In: Bräunlein, Peter J. und Lauser, Andrea: kea. Zeitschrift für Kulturwissenschaften. Bremen Frühjahr 1996, S. 39-49.

Diese Webseite verwendet erlaubte Cookies. Datenschutzerklärung
einverstanden