Ausstellung

Ausstellungen und Auftragsarbeiten

Kuratorin, Ausstellungen, Auftragsarbeiten, Honorartätigkeit

Während des Studiums lag mein zeitlicher Schwerpunkt im 19. und 20. Jahrhundert. Mein Interesse war breit gefächert. Mich interessierten Themen wie die Industrialisierung, die Bedeutung der beiden Weltkriege und die Frage nach dem „Barbarischen in der Moderne“. Durch die Mitarbeit in einem regionalgeschichtlichen Museum lernte ich, Geschichte und Kulturwissenschaft in der beruflichen Praxis anzuwenden. Objekte, Fotos und Dokumente stehen hier im Mittelpunkt. Zeitzeugen und Leihgeber von Exponaten werden hinzugezogen.

Für eine freiberuflich tätige Kulturwissenschaftlerin sind hauptsächlich öffentliche Kultureinrichtungen wie Museen die Auftragsgeber. Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit entsteht oft über Jahre und mit der Erfahrung gemeinsam durchgeführter Projekte. Der Sammlungsbestand und die inhaltliche Ausrichtung eines Museums bestimmen das Arbeitsfeld. Museumsbestände werden von hauptamtlichen oder ehrenamtlichen Mitarbeitern gepflegt und zugänglich gemacht. Mit ihnen arbeite ich je nach Auftragsvergabe eng zusammen und spreche anfallende Arbeitsschritte ab.

Freuen würden mich auch Aufträge aus der privaten Wirtschaft oder von privaten Einrichtungen. Kultur findet nicht nur im Museum und nach Feierabend statt. Für mich gilt der „erweiterte Kulturbegriff“ – Kultur ist meinem Verständnis nach die Gesamtheit unserer menschlichen Unternehmungen und Tätigkeiten.

Ausstellungen Elsbeth Kautz

Ausstellungen Elsbeth Kautz

Ausstellungen Elsbeth Kautz

Ausstellungen Elsbeth Kautz

2005-2008

Wechselausstellungen im Vorraum des Kindermuseums im Kreismuseum Syke: Frühe Dokumente zur Kundenbindung: Sammelbilder und Sammelalben im Kindermuseum / Weihnachtszeit - Kinderzeit. Ein halbes Jahrhundert Kinderspielsachen von 190 bis 1950 / Gesellschaftsspiele

2006-2008

Vorbereitung und Durchführung des Projekts Ernährungsstile im Wandel der Zeit, eine Kooperation von Kreismuseum Syke und der Volkshochschule im Landkreis Diepholz, Betreuung des Arbeitskreises

2007-2008

Geschichtswerkstatt Lehm, Ziegel, Backhäuser - regionale Geschichte erleben und gestalten an der KGS Brinkum, eine Kooperation der Volkshochschule im Landkreis Diepholz, 2007/2008

2007-2009

Mitarbeit im EU-Projekt YALTCEE / Young Adults Learning Through Cultural Engagement in Europa, ein Projekt der Volkshochschule des Landkreises Diepholz mit dem Kreismuseum Syke und dem Bildungswerk Niedersächsischer Volkshochschulen, von Oktober 2007 bis Mai 2009

2008

Ausstellungskonzept, Ausstellungstexte und Aufbau der Ausstellung Pellkartoffeln, Puffer, Pommes - Ernährung im Wandel der Zeit. Kreismuseum Syke vom 10. Februar bis 27. April 2008, unter Mitwirkung von Schülern und Schülerinnen des Schulzentrums an der Alwin-Lonke-Straße, GTA Gestaltungstechnische Assistenten in Bremen. Mit Begleitprogramm und einem Buch zur Ausstellung, Vorträgen und Führungen durch die Ausstellung

2009

Ausstellungskonzept, Ausstellungstexte und Aufbau der Ausstellung Als die Musik schon laut und das Rauchen noch in war. Leben, Wohnen und Freizeit in den 70ern zwischen Weser und Hunte. Vom 5. Juli bis 4. Oktober 2009 im Kreismuseum Syke mit Begleitveranstaltungen, einem Buch zur Ausstellung, Vorträgen und Führungen durch die Ausstellung

2009-2010

Ausstellungskonzept, Ausstellungstexte und Aufbau der Wanderausstellung Von Radiopionieren, Rundfunk und Medienkompetenz. Die Sammlung Grigat, Bruchhausen-Vilsen. Vom 24. Januar bis 11. April 2010 im Kreismuseum Syke mit Begleitprogramm, einem Buch zur Ausstellung und Führungen durch die Ausstellung. Das Ausstellungsprojekt war eine Zusammenarbeit von Kreismuseum Syke, dem Flecken Bruchhausen-Vilsen und dem Energieversorger E.ON Avacon

2011

Mitarbeit am Ausstellungskonzept, beim Aufbau der Ausstellung und fertigen der Ausstellungstexte Eine gewichtige Ausstellung. Zur Kulturgeschichte des Wiegens und Messens mit Objekten des 18.- 20. Jahrhunderts im Kreismuseum Syke vom 03. Juli bis 28. August 2011

2011-2016

Honorartätigkeit für das Kreismuseum Syke: Betreuung von Schülergruppen der Ganztagsschule GTS-Syke im Rahmen des Lernprojekts Kulturelles Erbe. Eine feste Schülergruppe lernte während eines ganzen Schuljahres Museumsarbeit praktisch kennen. Unter jährlich wechselnde Themen erarbeiteten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in jedem Jahr eine Präsentation ihres Projekts und gestalteten abschließend eine Ausstellung im Kreismuseums Syke.

2012

Zeitungsrecherche für das Kreismuseum Syke

2014

Mitarbeit am Ausstellungskonzept, beim Aufbau der Ausstellung und fertigen der Ausstellungstexte Von der Volksschule zum Schulzentrum. 25 Jahre Schulentwicklung in den beiden Landkreisen Grafschaft Hoya und Grafschaf Diepholz in der Zeit von 1950-75. Kreismuseum Syke vom 06. März bis 03. Mai 2015. Mit Führungen durch die Ausstellung und einem bebilderten Vortrag

2014

Mitarbeit am Ausstellungskonzept, Ausstellungstexte und Aufbau der Ausstellung Mangel, Leid und Trauer. Der 1. Weltkrieg (1914-1918), seine Vorgeschichte und Folgen in Zeugnissen der Altkreise Grafschaft Hoya und Grafschaft Diepholz. Eine Zusammenarbeit von Kreismuseum Syke und dem Verband er Vertriebenen in Syke, Ausstellung vom 10. August bis 05. Oktober 2014. Mit Führungen durch die Ausstellung und einem bebilderten Vortrag

2015

Mitarbeit am Ausstellungskonzept , beim Aufbau der Ausstellung und fertigen der Ausstellungstexte Die Not vor Augen - Europa im Blick. Alltagssorgen, Neuanfänge und Visionen im Altkreis Grafschaft Hoya 1945-48. Eine Zusammenarbeit von Kreismuseum Syke und dem Verband der Vertriebenen in Syke, Ausstellung vom 05. Juli bis 04. Oktober 2015. Mit Führungen durch die Ausstellung und einem bebilderten Vortrag

2015

Konzept und Durchführung „Umlagerung eines Bestands“ in den Magazinen der Kreismuseums Syke. Objekt erfassen, umlagern, einordnen, einpflegen in die Datenbanken

2016

Ausstellungskonzept, Ausstellungstexte mit Layout und Aufbau Mädchen! Sachen, Bilder, Erinnerungen. Mädchenjahre 1945 bis 1975 in der Region zwischen Weser und Hunte. Ausstellung im Kreismuseum Syke vom 10. Juli bis 23. Oktober 2016. Mit Führungen durch die Ausstellung und einem bebilderten Vortrag

2016-2017

Mitarbeit an der Umgestaltung der alten Handwerkerstraße und Gestaltung der neuen Dauerausstellung Ländliches Leben, Handwerk und Gewerbe im Kreismuseum Syke. Betreuung der Exponate während des Umbaus, Inventarisierung und Einlagerung, sowie Mitarbeit beim Aufbau

2017

Ausstellungskonzept, Ausstellungstexte mit Layout und Aufbau Jungs! Sachen, Bilder, Erinnerungen. Jungenjahre 1945 bis 1975 in der Region zwischen Weser und Hunte. Ausstellung im Kreismuseum Syke vom 16. Juli bis 22. Oktober 2016. Mit Führungen durch die Ausstellung und einem bebilderten Vortrag

2018

Inventarisierung. Erfassung eines Sammlungsbestands. Kreismuseum Syke

2018

Überarbeitung und Neugestaltung der Dauerausstellung Kinderleben im Kindermuseum des Kreismuseums Syke

2018-2019

Vorbereitung der Wanderausstellung Geschichte der medizinischen Versorgung im Gebiet des heutigen Landkreises Diepholz seit Mitte des 18. Jahrhunderts bis heute. Eine Zusammenarbeit mit dem Kreismuseum Syke

Diese Webseite verwendet erlaubte Cookies. Datenschutzerklärung
einverstanden